Diese Webseite nutzt Cookies

Wir möchten auf dieser Seite Cookies von Google Analytics verwenden. Wenn Sie auf OK klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Der Widerruf ist jederzeit möglich. Details und Einstellungen finden Sie unter mehr.

vanWylick

Kunde:
Fruchtimport vanWylick GmbH
Leistung:

Projektconsulting
Office Design
Objekteinrichtung

Datum:
Juli 2018
Ort:
Köln
Info:
Verlegung Stammsitz

Die Zusammenlegung von 3 Standorten der Fruchtimport vanWylick GmbH haben die Projektconsultants und Office Designer während der letzten 2 Jahre begleiten dürfen. Die Distributions- und Reifestandorte Essen und Köln sowie der Stammsitz des Unternehmens in Düsseldorf wurden in diesem Jahr nach Köln verlegt. Im Kölner Norden entstand ein Logistikneubau mit insgesamt 15.000 qm Hallenfläche.

Die teilweise über den Hallen liegenden Mezzaninbereiche dienen als Büro- und Verwaltungsflächen sowie als Begegnungszonen und Sozialbereiche. Damit die ca. 2.500 qm großen und eher funktional geplanten Räume den hohen Ansprüchen des Unternehmens gerecht werden, musste die Raumfläche von ursprünglich 12 m auf 18 m Raumtiefe umgeplant werden. Die Idee des PRG-Teams, einen modernen Multi Space im Industrielook zu errichten, fand bei den Gesellschaftern großen Anklang.

Das gesamte Raumdesign wurde auf den Workflow des Unternehmens zugeschnitten. Der Multi Space sollte großzügig, offen und attraktiv für Mitarbeiter sein, gleichzeitig aber den organisatorischen und akustischen Anforderungen eines Handelsbereiches entsprechen.

Die Verkehrsflächen wurden entlang der Fensterachse zentriert. Hier befinden sich Work Lounges, Coffee und Meeting Points. Die Arbeitsbereiche konnten durch ein höheres Bodenniveau ideal technisch versorgt werden. Der aktive Boden heizt im Winter und kühlt im Sommer. Kabeltrassen und Lüftungsanlage sind sichtbar im Deckenbereich gestaltet. Die hochwertigen Deckensegel unterstützen den Industrielook und bringen die notwendige Absorption. Da nur die Frontachse über Tageslicht verfügt, wurde das Lichtkonzept zur Halle hin mit einem Mix aus arbeitsplatzorientierten Stehleuchten sowie einer Grundbeleuchtung installiert.

Think Tanks sowie individuell gestaltete Bereiche für die Geschäftsleitung, Konferenz- und Meetingräume wurden transparent aus Glas-System-Trennwänden und hochwertigem Innenausbau erstellt. Um die Geschäftsbereiche des Unternehmens authentisch in der Fläche wirken zu lassen, wurde beispielsweise ein Hochseecontainer in der Rohbauphase eingebracht und später als Meeting Lounge im Urban Style ausgebaut.

Das Team von PRG hat alle raumbezogenen Parameter designt und gemeinsam mit den Ingenieuren und Fachplanern des Bauherrn geplant und umgesetzt. Der Innenausbau sowie die Ausstattung des Multi Space wurden in Eigenregie durchgeführt. Die Intergration der Medientechnik ins Layout erfolgte durch unseren Netzwerkpartner Zgoll. Die Gesamtleistung abgerundet, haben die Begleitung und Koordination der Umzüge durch PRG.

 

PARTNER IM PROJEKT: Ecophon | Goldbeck | Häcker Küchen | König + Neurath | May | Muuto | Occhio | Schreinerei Hans Krauß | Tobias Grau | Verbeek Begrünung | Vitra | zgoll:Konferenzraum

Zur Projektübersicht

MEHR PROJEKTINFOS GEWÜNSCHT?

START Projekt
E-Mail
Telefon